Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Joomla! 3.8.0 | 09/2017

Panorama Vaihingen

StudyDeal – Kundenbindung einmal anders

Das Gemeinschaftsprojekt zwischen Hochschule der Medien (HdM), dem Verbund Vaihinger Fachgeschäfte (VVF), dem Bund der Selbständigen Vaihingen (BDS) und des Stadtteilmanagements der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart hat das Ziel, das vorhandene Kaufkraftpotential der über 4.000 Studenten an der HdM auf den Einzelhandel, die Gastronomie und das Dienstleistungsgewerbe im Ortszentrum von Stuttgart-Vaihingen umzuleiten.

Unser Ortszentrum ist attraktiv und bietet ein breites Spektrum für Jedermann. Damit auch in Zukunft ein vielfältiges Angebot vorhanden ist, bedarf es der Erschließung neuer Kunden.

Nur dann ist gewährleistet, dass der Bestand auch gehalten wird bzw. neue Einzelhandelskonzepte hinzukommen.

Ihre Aufgabe als interessiertes Unternehmen ist es, selbst festzulegen, welches konkrete Angebot aus Ihrer Sicht für einen Studenten attraktiv ist. Bitte nur ein Angebot auswählen! Ihr Angebot sollte einen konkreten Mehrwert für den Studenten haben, den dieser nur bei Ihnen bekommt. Damit das Angebot für die Studenten attraktiv wird, ist unser Ziel, dass von Beginn an mindestens 50 Geschäfte und Dienstleister mitmachen. Teilnahmeschluss ist der 23. August 2012!!!

Bitte melden Sie Ihre Teilnahme bei der VVF-Geschäftsstelle an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Das Konzept wurde bereits im Oktober letzten Jahres an der Universität Hohenheim eingeführt. Die Gewerbevereine aus Plieningen und Birkach und deren Mitgliedsbetriebe konnten in der Zwischenzeit zahlreiche neue Kunden begrüßen und zusätzliche Umsätze generieren. Siehe hierzu: www.studydeal-hohenheim.de

Ablauf:

1.) Ihr Angebot wird auf der Internetseite www.studydeal-vaihingen.de (noch nicht programmiert) innerhalb der aufgeführten Kategorien (z.B. Metzger, Handwerk, Dienstleistung) aufgeführt.

studydeal_1

2.) Die Studenten erhalten eine scheckkartengroße ID-Card, die nur in Verbindung mit dem Studentenausweis eine Gültigkeit bekommt. Das Vorzeigen der ID-Cards + Studentenausweise berechtigt die Studenten, Ihr Angebot in Anspruch zu nehmen.

studydeal 2

3.) Die digitale ID-Card auf dem Smartphone hat die gleiche Funktion. Die Studenten können mit Hilfe eines QR-Codes die Karte auf das Smartphone runterladen. Auch hier gilt: digitale ID-Card + Studentenausweis = Zugang zum Angebot.

aufkleber-teilnahme 300

4.) Jedes teilnehmende Geschäft bekommt einen Aufkleber, um den Studenten zu signalisieren, dass sie dort ein attraktives Angebot bekommen.

5.) Bitte achten Sie darauf, dass Sie Ihr Angebot aktuell halten. Nur durch einen regelmäßigen Austausch halten Sie Ihr Angebot für die Studenten attraktiv.

6.) Die Kosten: Als Mitglied im Verbund Vaihinger Fachgeschäfte (VVF) und/oder im Bund der Selbständigen Vaihingen (BDS) beträgt der Netto-Jahresbeitrag 60 EUR. Als Nicht-Mitglied beträgt der Jahresbeitrag 120 EUR.

7.) Rückfragen:
Ingo Vögele 0711 / 3 41 83 83 vom VVF oder
Alexander Fischer 0711 / 7 35 07 77 vom BDS.

Teilnahme-bestätigung            
Download StudyDeal Teilnahmebestätigung
           

Presseberichte zu StudyDeal-Vaihingen:

 

Fairtrade Town
Stuttgart-Vaihingen

Fairtrade-Town Stuttgart-Vaihingen

Über 4.000 Likes
bei Facebook

VVF 4000 Likes